nature

xilobis von Natur aus gut

Nachhaltigkeit nimmt in allen Bereichen unseres Lebens an Bedeutung zu.

Angesichts wachsender Müllberge an Land und in den Meeren ist dringend ein Umdenken gefragt. An der fragilen Übergangszone zwischen Produkt und Umwelt entspinnt sich somit eine Diskussion um Sinn und Unsinn von Herstellungsprozessen und Materialien, um biologisch abbaubare Alternativen, Recycling und Zero Waste.

xilobis ist es gelungen, der Umwelt zuliebe mit geringstem Materialaufwand die höchsten Leistungen zu erbringen – was auch mit dem namhaften Red Dot Award für hohe Designqualität, Innovation, Funktionali-tät und Umweltverträglichkeit anerkannt wurde.

Ein vollkommener Umweltgedanke kommt Ihnen in vielerlei Hinsicht zugute, denn unsere Möbel sind dadurch nicht nur nachhaltig, sondern auch geldsparend.

Das modulare Prinzip von xilobis sorgt zumal dafür, dass xilobis-Möbel bei jeder Lebensverändeurung nicht gleich entsorgt werden müssen, weil sie nicht mehr in den Raum passen – sie werden umgebaut.

Für die Herstellung unserer Möbel verwenden wir ausschliesslich FSC-zertifiziertes Birkenschichtholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Birkenholz ist reichlich vorhanden, denn Birken gehören zu den schnell nach- und hochwachsenden Gehölzen.

Das Schichtholz ist mit giftklassenfreiem Leim hergestellt. Die Filmbeschichtung der Flächen ist nicht nur resistenter, sondern auch umweltfreundlicher als herkömmliche Lacke. Und fast alle Komponenten unserer Möbel sind zu 100% rezyklierbar.

Eine unabhängige Nachhaltigkeitsstudie hat überdies bestätigt, dass unser Möbelsystem einer erfolgreichen LEED-Zertifizierung für grüne Gebäude mit wichtigen Credits beitragen kann

Referenzen

Das sagen sie von uns

I. Ramischaus

Krefeld

"Ein Möbelsystem, das Leichtigkeit ausdrückt und dabei doch stabil ist. Es bietet vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten und passt sich meinem Wohnstil an, ohne aufdringlich zu wirken. Ein echter moderner Klassiker, bedingt auch durch die nachhaltigen Materialien!"


Fam. Gümmeraus

Bad Homburg

"Wir haben vor kurzem für unser Arbeitszimmer «xilobis» ausgewählt. Der Aufbau durch das «xilobis» Team war wunderbar. Im Nu war alles entsprechend unserer Wünsche aufgestellt; kein Lärm, kein Schmutz und die Qualität ist hervorragend. Wir erfreuen uns jeden Tag über dieses schlichte, zeitlose Design. Einfach ein tolles Preis-/Leistungsverhältnis."


Paul Link

LINK Architekten, Köln/Leipzig

«Leicht, elegant und in minutenschnelle aufbaubare Sideboards, ein Tisch und Weinregale - mit bunten Schiebetüren aber auch Schiefer und Eisen. Ich überlege, mich von anderen Modul­systemen zu trennen, welche statisch und schwer daher­kommen und nur von Fachleuten oder Tüftlern aufgebaut werden können.»


Philip Kistner

Architekturfotograf, Düsseldorf

«Der Umzug in die neue Wohnung steht an? Kein Problem mit xilobis, denn es passt garantiert. Mit den Schiebetüren aus Eisen und Schiefer bekommt man übrigens wunderschöne Unikate. Wir sind wirklich begeistert und freuen uns über diese Entdeckung.»


Ralph Lindenmann

«Die kultige Lösung für das historische Rustico im Tessin.»


Frau Dr. Wirtz

Ärtztin, Australien

«Diese Verbindungen über Kugeln und die moderne Farbgebung. Ein pfiffiges System.»


SMS VON ADRIAN

Das Xilobis System ist echt cool, wir haben mega Freude daran! Macht bitte weiter so!!! Das ... System ist total überschätzt, ihr seid der Apple, der irgendwann mal Microsoft hinter sich gelassen hat :)

Happy Customer Greets!

Adrian


Katharina Freitag

www.katharinafreitag.com

«xilobis ist ein Raum der tausend kreativen Möglichkeiten.»


Gyjho Frank

www.gyjho.de

«Genial einfach – einfach genial!»

Radu D. Chiriac, Dipl. Arch. ETH/SIA

aus Zürich

"Xilobis ist ein durchdachtes, vielfach einsetzbares, flexibles Möbelprogramm mit einem gewissen Kick. Es kann sowohl im Wohnbereich als auch als praktische und anpassbare Büro­einrichtung Verwendung finden. Das einfache aber ausgereifte Konzept besticht durch eine Vielfalt von gestalterischen Möglichkeiten, die beliebig erweitert oder angepasst werden können. Dies alles animiert zu einem kreativen aber nutzungsbasierten Prozess.(...) Alles in Allem ein einfaches aber raffiniertes, absolut gebrauchsorientiertes Produkt, welches zusätzlich durch Swissness in jeder Hinsicht (aber nicht im Preis) und Langlebigkeit glänzt."


M. Rittweiler

"Wir haben xilobis sowohl in der Firma als auch zu Hause. Mit xilobis waren wir in der Lage grundverschiedene Vorstellungen umzusetzen. Die Möglichkeiten unkompliziert zu erweitern oder zu verändern, die einwandfreie Verarbeitung und der tolle Service vor Ort, haben uns die Entscheidung leicht gemacht."


Stefan Gschaider

Gschaider Objekteinrichtungen, Leichlingen

«Es ist unglaublich, mit welcher Leichtigkeit xilobis nicht nur optisch wirkt, sondern wie unkompliziert die Module zu neuen Schrank- und Regallösungen zusammengestellt werden können. Den Ideen und Möglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt.»


Alessandro Stella

Direktor Verkehrsbüro Lugano

«Flexibel, funktional, frisch und innovativ waren unsere Ansprüche für die neuen Büroraumlichkeiten – ein motivierendes Umfeld!»


Katharina Goldbeck-Hörz

Goldbeck Hörz Public Relations GmbH, Leinfelden-Echterdingen

«Wir sind begeistert! xilobis ist ein System mit Köpfchen. Es ist im Design jung, charmant im Handling und überzeugt durch seine Dynamik und Flexibilität. Das xilobis-System ist ein Produkt für Frauen, die gerne mal umräumen!»


Simone Soldini

Direktor Kunstmuseum Mendrisio

«Für die historischen Räumlichkeiten aus dem 13. Jahrhundert wollten wir ein funktionales, qualitativ hochstehendes Möbel mit einem zeitlosen Design – etwas Spezielles.»


Frau Dr. Wirtz

Australien

"Diese Verbindungen über Kugeln und die moderne Farbgebung. Ein pfiffiges System. Von Deutschland nach Australien – kein Weg zu weit für solch ein grossartiges Möbel."

Team

Wir sind xilobis

Mario Bissegger - Designer

Mario Bissegger
Designer

Mitbegründer von xilobis AG

bissegger@xilobis.ch
+41 44 313 11 13
+41 79 240 03 32

Sprachen: Deutsch, Italienisch,
Französisch

Viola Bissegger - Verkauf

Viola Bissegger
Beratung, Verkauf

office@xilobis.ch
+41 44 313 11 13

Sprachen: Deutsch, Italienisch, Französisch, Englisch

Claudio Alge - Web Designer

Claudio Alge
Web Designer

Entwickler des xilobis-Konfigurators

clod@xilobis.ch

Sprachen: Deutsch, Italienisch, Französisch, Englisch

Marlene Brentari - Buchhaltung

Marlene Brentari
Buchhaltung

marlene@avanova-treuhand.ch

Sprachen: Deutsch, Englisch

Andreas Neef - xilobis Deutschland

Andreas Neef
Beratung und Verkauf Deutschland

a.neef@xilobis.de

Sprachen: Deutsch, Englisch

Chronik

Was bisher geschah...

2018

Eine unabhängige Nachhaltigkeitsstudie bestätigt, dass unser Möbelsystem einer erfolgreichen LEED-Zertifizierung für grüne Gebäude mit wertvollen Credits beitragen kann.

Zusatzlager direkt im xilobis-Store Zürich

2017

Anstelle des eigenen Stores in Locarno präsentiert sich xilobis im Tessin neu in den zwei renommierten Designerläden Knecht arredamenti in Locarno und Dick & Figli in Lugano

2016

Eröffnung der permanenten Ausstellung Design Post Köln

Eröffnung xilobis-Store im Viadukt in Zürich

2015

Eröffnung xilobis-Store München

Gewinner Red Dot Award: Möbeldesign für eine nachhaltige Produktlösung

2014

Eröffnung neuer Stores in Zürich, Stuttgart und Tokyo

Das zentrale Lager wird nach Zürich verlegt, wo es von Mitarbeitern der Stiftung Züriwerk betreut wird

Fertigung der Kleinteile durch das Werkheim der Stiftung Stöckenweid in Feldmeilen

Lancierung der neuen Produktelinie xilobis-System 24

2013

Gründung der xilobis Deutschland GmbH

Lancierung von xilobis-Vino, das einmalige Weingestell

2012

Umwandlung der xilobis GmbH zur xilobis AG mit Sitz in Zürich

Eröffnung xilobis-Store Locarno

Miterfinder Stefan Plüss verlässt die Firma

2008

Erste Version des Konfigurators für den interaktiven Aufbau von Modularmöbel auf der Webseite

2007

Gründung der xilobis GmbH im Tessin

2004

Die beiden Erfinder bündeln ihre Aktivitäten unter dem Markennamen xilobis und arbeiten weiter an der Entwicklung und Perfektionierung des Systems.

2001

Mario Bissegger, Erfinder des Verbindungssystems mittels Kugeln, und Stefan Plüss, Erfinder der Konstruktion mittels Spannseilen, treffen sich am Design Preis Schweiz und sprechen erstmals über die Möglichkeit, die beiden Systeme miteinander zu verbinden.